Wochenbericht 16 [KW 03-2014]

Nicht mehr ganz 3 Wochen bis zum Umzug. Neben Aussehen steht nun Funktionalität unserer Räume im Vordergrund.
Im Bad haben wir die Dachschräge mit Thermohanf gedämmt und die Dampfbremsfolie angebracht. Weiter haben wir eine Stellwand aus OSB-Platten und Holzbalken zum Dach hin  erstellt. Davor wird mal unsere Wanne ihren Platz finden. Die alte Fachwerkwand werden wir mit einer Leichtbauwand verkleiden. Eine sinnvolle und annehmbare Lösung zum „verstecken“ der Wasserleitungen, des Abwasserrohres und der elektrischen Leitungen ist uns nicht eingefallen. Davor wird mal unser Waschbecken sein Platz finden.
Die restlichen Wände werden wir auch in Leichtbauweise erstellen. Schnell und einfach.

Dagegen bereitet uns das allerletzte gusseiserne Stück Abwasserrohr im Keller doch ein paar Schwierigkeiten. Es war wie ein chirurgischer Eingriff. Alles was in der Muffe steckte, muss raus, ohne die Muffe zu beschädigen. Stunden später haben wir es geschafft. Nun können wir das Thema Abwasser demnächst abschließen.

In unserer Wohnstube kommen wir dem finalen Aussehen immer näher.
Neben dem anbringen der Strukturtapete an unserer zukünftigen TV-Wand …

… haben wir einen neuen Kaminanschluss für unseren Ofen legen lassen. Nun heißt es alles verputzen, die restliche Tapete anbringen und streichen und den Boden verlegen.

Jörg

Über uns Jörg

Wanderer in Online- und Realwelt. Familienmensch. Hobby-AH-Fußballer beim TSV Maulbronn. Fan und Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.