VfB Stuttgart – 1.FC Union Berlin

Da es ein Montagspiel und keine Ferien mehr, war ich alleine unterwegs zum VfB Stuttgart. Mein erstes Flutlichtspiel und es war grandios.
Volle Hütte, 3:1 Sieg und großartige Stimmung.

Leider war es für die Saison 2016/2017 das letzte Spiel, was ich live im Stadion gesehen habe. Auf Grund meines Berufes und DTM hatte ich mir keine Karten für die letzten beiden Spiele besorgt.
Aber! Hoffentlich steigt der VfB in die 1. Bundesliga auf und es gibt eine riesige Party. Aber dazu müssen noch ein paar Spiele gewonnen werden.
In Sachen VfB bin ich noch einmal unterwegs. Und zwar zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 1. Juni 2017.

Auf alle Fälle bin ich in der nächsten Saison öfters im Stadion.

Jörg

Über uns Jörg

Wanderer in Online- und Realwelt. Familienmensch. Hobby-AH-Fußballer beim TSV Maulbronn. Fan und Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.