Kaltenbronn 2009

Schnee und Wasser

Schnee und Wasser

April, 2009 – Wanderung in Kaltenbronn bei Schnee und Sonnenschein

Eigentlich war für unsere erste Tour eine 7-km-Wanderung geplant, doch es wurden unwissentlich knapp 9 km daraus. Wichtig war für uns, was Junior vom neuen Hobby Wandern hielt. Wir hatten diese Strecke ausgesucht, da sie Tiere, Rätsel, Natur und nicht nur breite Wege versprach.

Bei schönsten Sonnenschein machten wir uns auf den Weg. Vom Parkplatz geht es erstmal in das Infozentrum Kaltenbronn. Für „Erstbesucher“ eigentlich Pflicht.

Dann ging es in Richtung Hochmoor. Vorbei ging es am Tiergehege zum Trollpfad.

Bei diesem Erlebnispfad für Kinder und Junggebliebene geht es darum, dass man auf schmalen Wegen die Trolle befreit. Auf einem großen Stein steht geschrieben:

kaltenbronn-2009_006DAS GLEICHGEWICHT BEWAHREN SIE AUS BAUM UND STEIN UND MOOR
DIE TROLLE FEHLTEN BISHER NIE.
DOCH STELLE DIR VOR:
AUS BOSHEIT IN DEN BANN GESCHLAGEN HAT MAN DIE BUCHENTROLLE NUN.
WILLST DU IHRE RETTUNG WAGEN? DANN MUSST DU DAFÜR ETWAS TUN.
FÜNF WORTE KÖNNEN SIE BEFREIEN.DOCH DIESE SIND VERBORGEN.
SUCH SIE ALLEIN ODER ZU ZWEIT. BEFREI UNS DAMIT VON DEN SORGEN.
DOCH VORSICHT. DENN ES DROHT GEFAHR. SEI ACHSAM UND GESCHICKT.
VERFANG DICH NICHT AN FUSS NOCH HAAR ODER WERD VOM TROLL GEZWICKT.

Also machten wir uns auf den Weg, um die Trolle zu befreien.

Natürlich haben wir sie befreit. Weiter ging es dann auf einem Bohlenweg durch das Hochmoor. Rechts und Links gab es immer wieder was zu sehen.
Der Rückweg war weniger interessant, da man auf breiten Wege lief. Aufgelockert wurde die Wanderzeit von bizarren Bäumen und doch noch vielen Schneefelder, wo unser Junior teilweise bis zu den Knien verschwand.

Letztendlich hat es doch allen Spaß gemacht. Im April noch durch Schnee wandern und Schneeballschlacht machen, ist dann doch etwas Besonderes. Auf alle Fälle werden wir in den nächsten Jahren wieder kommen, aber dann zu einer anderen Jahreszeit.

Weitere Bilder sind in unsere Bildergalerie „Kaltenbronn 2009“

Update Mai 2012

2012 waren wir wieder in Kaltenbronn unterwegs. Unsere Bilder dazu findet ihr unter „Kaltenbronn 2012“

Jörg

Über uns Jörg

Wanderer in Online- und Realwelt. Familienmensch. Hobby-AH-Fußballer beim TSV Maulbronn. Fan und Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V

Ein Kommentar

  1. Pingback:Kaltenbronn 2012 – Raus aus dem Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.