Jahresrückblick 2014

Es ist eine Weile her, dass wir unser Bautagebuch und unser Seite mit Inhalt gefüllt haben. Der Grund kann sich jeder denken, es fehlte uns die Zeit.

Ende Januar 2014 sind wir in unser Haus eingezogen und haben es bis heute nicht bereut. Wir hatten unsere Rückschläge, unsere unfreiwilligen und freiwilligen Pausen und viele positive Momente. Alles lief so, wie es eben laufen musste. Bei einigen Dingen waren die lange Entscheidungsphasen goldrichtig, weil wir dann genau das richtig passende Möbelstück oder Fliesen oder oder … fanden.

Aktuell (Ende 2014) haben wir

Unser Schlafzimmer

Juniors Zimmer

Unsere Wohnstube

auf dem stand, wie wir es haben wollen.

Bei unserer Küche und Esszimmer sind wir weit voran gekommen.

Weiter ist unser Büro voll nutzbar. Dieser Raum ist eher zweckmäßig eingerichtet und schlicht mit Raufasertapete und weißer Farbe renoviert wurden. Irgendwann werden wir ihn auch mit dem besonderen Flair herrichten.
Unser Sorgenkind ist immer noch unser Bad und der Flur im Obergeschoss. Dieser Bereich ist immer wieder nach hinten verschoben. Es wurde wirklich nur das notwendigste gemacht.

Dies soll sich aber in den ersten Wochen 2015 ändern. Da wollen wir unser Bad endlich vollenden. Hoffen wir.

Auch unser Garten hat ein Wandlung vorgenommen. So war es im September 2013 ein zu gewucherter Garten. In den warmen Monaten 2014 hat Heike die Grundlagen gelegt, damit 2015 alles blühen und gedeihen kann.

In den nächsten tagen werden wir versuchen all die Bilder, die wir im laufe des Jahres gemacht haben hier zu zeigen. „Zwischen“ den Jahren wollen wir uns die Zeit dazu nehmen.

Jörg

Über uns Jörg

Wanderer in Online- und Realwelt. Familienmensch. Hobby-AH-Fußballer beim TSV Maulbronn. Fan und Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V

Ein Kommentar

  1. Pingback:Willkommen 2015 | Raus aus dem Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.