Frühling, Blumen und „Nachbarn“

Das schöne Wetter derzeit (Aktuell 25°C und Sonne) läd förmlich ein, um den Garten Fit zu machen oder einfach mit dem Laptop draußen zu sitzen. Ja, ja, wenn der liebe Nachbar nicht wären, der schon seit Jahrzenten seinen Kleinkrieg gegen viele seiner Nachbar führt.

Heute ist wieder so ein Tag. Seit geschlagenen 5 Stunden versucht der pensionierten Steinmetz an der Grundstücksgrenze einen Stein zu bearbeiten. Egal ob mit Druckluft oder mit Muskelkraft. Mittagsruhe kennt er nicht mehr, seit dem sie durch die Gerichte gekippt worden ist. Auch die „guten alte Gesprächsversuche“ prallen ab. Man kann genausso mit einem seiner Steine reden. Lamgsam aber sicher verliert ma die Geduld und man wünscht dem „Alten Mann“ ….

Heute Nachmittag waren wir auf dem Rathaus um uns zu informieren. Die Frau sagte uns vorerst Hilfe zu, indem sie sich kundig macht und sich auch mit dem städtischen Vollzugsbediensteten in Verbindung setzt.
Vorallem geht es uns um die Lärmbelästigung und den kleinen Steinsplitter die in unseren Garten fliegen und spielende Kinder treffen könnten.

Dieses Video haben wir irgendwann im März mit unserem Fotoapperat gemacht.
Das Videoprotokoll nehme wir dann mit unsere Videokamera auf. Endlich kann man sie wieder nutzen.

Soweit erstmal. Wir werden Euch hier auf dem laufenden halten.
Vielleicht list dies auch jemand, der uns nützliche Tipps geben kann, wie wir unseren Garten mit Terrase wieder nutzen können, auch bei schönem Wetter.

Bis denne

Jörg

Über uns Jörg

Wanderer in Online- und Realwelt. Familienmensch. Hobby-AH-Fußballer beim TSV Maulbronn. Fan und Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.